Herbstfarben

Dynaplan Newsletter

September 2018

Zukunft Gestalten und Erleben — Szenarien und Agilität

Vor unseren Fenstern kleidet sich die Natur in Herbstfarben neu ein. Grüne, rote und gelbe Farbtöne unter blauem Himmel spiegeln sich auf der Oberfläche eines Sees und erzeugen ein prächtiges Bild.

Unsere Convention findet in nicht einmal zwei Monaten statt. Die Vorbereitungen dafür laufen bei Dynaplan und unserem Gastgeber AOK seit mehreren Monaten. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema »living the adventure — die Modellierung des zukünftigen Personals«.

Wir haben dieses Thema gewählt, weil wir glauben, dass

  • eine starre Planung ohne Berücksichtigung von Agilität in der heutigen VUCA-Welt gefährlich ist, während
  • eine agile Organisation ohne gute Planung uns Risiken aussetzt, die Abenteuer in Albträume verwandeln können.

Gestaltung und aktives Erleben zusammen können jedoch stabile und gleichzeitig agile Organisationen hervorbringen.

Wir freuen uns darauf, viele von Ihnen auf unserer jährlichen Veranstaltung im November zu sehen. Hier werden wir das Netzwerk der farbenfrohen Dynaplan-Community genießen und aktuelle Themen teilen.

  • UNLEASH World Conference & Expo
  • Dynaplan Convention
  • HR Practice Group
  • HR Match bei dem Bruderhaus Diakonie
  • Über die Zukunft lernen — Evolution der SPP bei der Deutschen Bahn
  • Neuigkeiten und Ankündigungen
  • Tipps & Tricks
 

Treffen Sie uns auf der UNLEASH World Conference & Expo, 23.–24. Oktober in Amsterdam

Die weltgrößte Zusammenkunft von HR-Experten und HR-Technologie steht vor der Tür. Ein Muss für diejenigen, die immer auf dem aktuellsten Stand sein wollen. Wir werden unser neuestes Produkt vorstellen: Dynaplan HR Match — Ein schlanker und schneller Einstieg in die strategische Personalplanung. Besuchen Sie unseren Stand oder kontaktieren Sie uns, um einen Termin in Amsterdam zu vereinbaren.

8. Dynaplan-Convention — Dienstag, den 13. November

Kurz vor dem Start unserer Convention geben wir hier zusätzlich zu der Inhaltsübersicht im Convention-Flyer gerne weitere Details zum Programm und den Referenten bekannt:

Wir freuen uns sehr, David Green, einen der weltweiten Hauptmeinungsführer auf dem Gebiet People Analytics, auf unserer Convention willkommen zu heißen. Sie haben wahrscheinlich schon einige seiner Blogeinträge gelesen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ihn in Person zu treffen und beteiligen Sie sich an der Diskussion über Trends in People Analytics und deren Verbindung zur SPP.

Eine treibende Kraft unserer Convention ist es, von anderen Anwendungsfällen in unserer Community zu lernen. Dieses Mal freuen wir uns auf die Beiträge der Deutschen Bahn und Schaeffler zur Integration externer Marktdaten und zur SPP Governance.

Die Integration von Daten ist weiterhin ein kritischer Erfolgsfaktor für die Simulation von Szenarien. Während der Netzwerk-Veranstaltung am Abend des 12. Novembers, einem Tag vor dem offiziellen Start, informieren wir über das aktualisierte Interface zwischen Dynaplan Smia und den SAP-Inhalten des Implementierungspartners CubeServ. Während der Networking-Veranstaltung laden wir Sie ganz herzlich zum Wintergrillen ein.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, bereits am Vorabend anzureisen und Teil der Netzwerk-Veranstaltung zu sein. Für eine einfache Anreise können Sie unseren Shuttle-Service vom Frankfurter Flughafen zum Convention Centre (AOK Hessen Bildungszentrum) nutzen.

Reservieren Sie Ihren Platz für die Dynaplan-Convention und werden Sie Teil der Community. Die Hauptsprache der Convention ist Deutsch. Einige Präsentationen werden in Englisch gehalten. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt anmelden 

HR Practice Group — Montag, den 12. November

Am 12. November, am Vortag der Dynaplan Convention treffen wir uns bei der AOK Hessen in Homberg (Ohm) zu einer weiteren HR Practice Group. Auch diesmal erwartet Sie wieder ein interessanter Mix aus Erfahrungsaustausch, Diskussion von aktuellen Herausforderungen im SPP-Umfeld sowie gemeinsames Entwickeln von Lösungsansätzen. Dieser Anlass ist ausschließlich für Dynaplan-Kunden und ist für diese kostenfrei.

Hier können Sie sich für die Practice Group anmelden 
 

HR Match in Bruderhaus Diakonie

Die Pflegebranche steht vor großen Herausforderungen. Die Anforderungen an die entsprechenden Institutionen verändern sich mit dem demographischen und technologischen Wandel zurzeit signifikant. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, qualifiziertes Personal zu finden. Um solche und weitere Fragestellungen zu adressieren, baut die Bruderhaus Diakonie zurzeit eine strategische Personalplanung auf der Basis unserer HR Match Lösung auf. Die Stiftung betreut in Baden-Württemberg über 10'000 Menschen im Bereich Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe sowie Sozialpsychiatrie und wir freuen uns sehr, Sie zu unseren Kunden zählen zu dürfen.

Über die Zukunft lernen — Evolution der SPP bei der Deutschen Bahn

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Personalführung 09/2018 wurde ein neuer Artikel über die Evolution der strategischen Personalplanung veröffentlicht. Claudia de Andrès-Gayón und Dr. Stefan Kotkamp von der Deutschen Bahn beschreiben gemeinsam mit Dr. Kai Berendes wie sie den Ansatz der strategischen Personalplanung vor dem Hintergrund neuer Anforderungen im Umfeld von Digitalisierung und agilen Organisationen über 3 Stufen weiterentwickelt haben.

Dabei stechen insbesondere zwei Punkte heraus: Einerseits geht es um eine stetige Verbesserung der Effizienz des Regelbetriebs. Hier kommen beispielsweise Dynaplans neue freigegebene Modelle zum Einsatz, um die Abstimmung zwischen den Anspruchsgruppen zu erleichtern. Außerdem wird die Qualität in den Planungsmodellen durch eine stärkere qualitative Diskussion erhöht. Es werden beispielsweise in von Veränderungen betroffenen Bereichen neue Kompetenzen aufgenommen. Dies unterstützt den Wandel im Rahmen eines schlanken und schnellen Prozesses.

Im Fazit stellen die Autoren heraus, wie wichtig eine strategische Planung gerade in Zeiten von Unbestimmtheit ist. Dabei geht es nicht darum, die Welt möglichst exakt vorherzusagen, sondern sich auf mögliche Entwicklungen vorzubereiten oder, mit anderen Worten, über die Zukunft zu lernen. Die Simulation von Szenarien wird damit zu einer Schlüsselfunktion für agile Organisationen.

Lesen Sie den kompletten Artikel 

 

Neuigkeiten und Ankündigungen

Unsere F&E-Aktivitäten involvieren sowohl Software-Entwickler als auch Berater. HR Match, welches bereits weiter oben erwähnt wurde, ist das Resultat der Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Modellierern. Dabei handelt es sich um eine standardisierte SPP-Lösung, welche insbesondere auf kleine und mittlere Organisationen zielt, die gerade ihre ersten Schritte mit der SPP machen.

Die Entwicklung der Kerntechnologie, Dynaplan Smia und der damit verbundenen Web-Services, ist ein fortlaufender Prozess. Dynaplan investiert weiterhin umfassend in Innovationen, die unseren Kunden zu mehr Agilität verhelfen, um sowohl mit bekannten als auch noch unbekannten Herausforderungen und Chancen umgehen zu können.

Parallel zu neuen Releases hat das Entwicklerteam Ressourcen in die Vorbereitung weitreichender Veränderungen gesteckt, welche die Art und Weise beeinflussen, wie unsere Lösungen bereitgestellt werden, wie darauf zugegriffen wird und wie unsere Kunden ihre Arbeit organisieren. Die für November geplante Veröffentlichung von Smia 2.0 basiert auf einer neuen Software-Architektur und eröffnet neue kurz- und langfristige Möglichkeiten, Ihre Smia-Modelle auf neuen Plattformen zu betreiben.

Im Zuge der Einführung der DSGVO liegt ein verstärkter Fokus auf Sicherheit, nicht nur mit Blick auf die Verarbeitung persönlicher Daten, sondern auch hinsichtlich aller Fragen zur Informationssicherung. Dynaplan hat bereits sehr leistungsstarke Features zum Schutz von Modellen und Daten vor unberechtigten Zugriffen. Wir verbessern die Sicherheit unserer Technologie und unserer Prozesse kontinuierlich. Zum Beispiel planen wir, unseren Kunden eine Multi-Faktor-Authentifizierung zum Zugriff auf Kundendaten unter dynaplan.com zur Verfügung zu stellen.

Tipps & Tricks

Anhand von Farben kommunizieren — Smias mehrschichtiges Färbungs-Feature, aufrufbar über den Farbpaletten-Button.

Anhand von Farben kommunizieren — Smias mehrschichtiges Färbungs-Feature, aufrufbar über den Farbpaletten-Button.

Färbung der Identität

Sicherlich wissen alle unsere Leser, wie Farben auf PowerPoint-Folien, in Word-Dokumenten und in Excel-Tabellen eingefügt werden können. Auf ähnliche Weise können Modellierer im Smia-Modus »Normale Färbung« benutzerdefinierte Farben Tabellen, Grafiken, Textfeldern, Pfeilen usw. zuordnen. So können Smia-Modelle beispielsweise in den Unternehmensfarben visualisiert werden.

Färbung der Substanz

Typischerweise enthalten Smia-Modelle — egal ob das Thema SPP, Controlling, Gesundheit oder ein anderes ist — eine Vielzahl an Variablen. Es kann herausfordernd sein, große Modelle zu untersuchen, die Bedeutung und den Status einer jeden Variable zu verstehen und die Beziehungen zwischen mehreren Gruppen von Variablen zu identifizieren.

Der Modus »Inhaltsbezogene Färbung« wird durch Smias weitreichende Unterstützung von Maßeinheiten und Währungen ermöglicht. In diesem Modus können die unterschiedlichen „Materialen“, aus welchen ein Modell gebaut ist, leicht identifiziert werden. Zudem können die Ursache-Wirkungs-Beziehungen und Informationstransformationen von einer in eine andere Substanz nachverfolgt werden. Als Basis für die Färbung wurde eine Reihe von Konventionen definiert mit der Möglichkeit, Farben hinzuzufügen und anzupassen.

Unserer Erfahrung nach reichen 5–9 Farben in den meisten Modellen für die wichtigsten Maßeinheiten aus. So wie im Folgenden illustriert, ist es eine bewährte Vorgehensweise, im Modell die Bedeutung jeder Farbe zu dokumentieren.

Färbung der Qualitätssicherung

»Prüfungsbezogene Färbung« wird zur Unterstützung der Qualitätssicherung verwendet. Hierzu wird die Metapher einer Ampel herangezogen.

Qualitätssicherung nach Farben in Smia  

Im prüfungsbezogenen Modus können zu prüfende Teile des Modells leicht identifiziert werden. Wir empfehlen, dass ein Modell erst dann verwendet wird, wenn alle Gleichungen geprüft und freigegeben sind.

Färbung der Historie

Die zwei letzten Arten der Färbung nutzen die Farben des Regenbogens, um darzustellen, wann eine Variable erstellt oder modifiziert wurde. So bekommt man schnell einen Überblick über die „heißen“ Bereiche des Modells. Das sind Bereiche, die neue Dinge oder kürzliche Veränderungen enthalten. „Kalte“ Bereiche hingegen wurden seit langer Zeit nicht verändert. Zusammen mit der fortgeschrittenen Suchfunktion kann man so schnell aktuelle Veränderungen im Modell identifizieren und sogar erkennen, wer diese vorgenommen hat.

Färbung der Historie  

Mit diesem Einblick in Smias Färbungs-Feature wünschen wir Ihnen neue Erkenntnisse in Ihren Modellen und einen farbenfrohen Herbst!

Kennzeichnungen

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Sie müssen sich zuerst einloggen, bevor Sie diesen Artikel kommentieren können.

Bitte geben Sie Ihre Kontoinformationen ein, um sich anzumelden.

Benachrichtigungen

Abonnieren Sie müssen sich zuerst einloggen, bevor Sie E-Mail-Benachrichtigungen zu diesem Artikel abonnieren können.